Die Vergangenheit

Ambrosius IT-Dienstleistungen gegründet im Jahre 2006 durch Maik Ambrosius, trat zunächst als Büroservice und IT-Dienstleister für Existenzgründer und kleine Unternehmen auf. Im Laufe der Zeit lernten wir jedoch den Bedarf im Markt genauer kennen und spezialisierten uns auf die Belange von kleinen und mittelständigen Unternehmen im Bereich der IT-Dienstleistung.

Die Gegenwart

Ein imposantes Horn ziert das Antlitz des mächtigen Rhinozeros. Stolz und anmutig zieht es durch die Savanne mit der Gewissheit allen Gefahren trotzen zu können, denn kaum ein Gegner wagt es, diesen Giganten herauszufordern. Unangefochten steht der Riese da, denn ein Kräftemessen wäre aussichtslos. Dennoch sind es die kleinen und nebensächlichen Dinge an denen dieses mächtige Tier leidet und ein für seine Existenz unbedeutender kleiner Freund löst dieses Problem und befreit das Rhinozeros von Parasiten, der Madenhacker. In der Natur bezeichnet man dieses Konzept, der genseitigen Vorteilsgewinnung als Symbiose. Anders als zum Beispiel beim parasitären Verhalten eines Blutegels, schafft die Symbiose eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. Das Konzept der Symbiose machten wir zu unserer Geschäftspolitik und fassten einen großen Teil unseres Dienstleistungsspektrums unter dem Wort "Symbiotronics" zusammen.

Die Zukunft

Seien Sie versichert, dass wir auch in Zukunft weder Kosten noch Mühen scheuen werden, um unser Dienstleistungsspektrum zu erweitern und unsere Fähigkeiten zu perfektionieren. Somit ist

die Zukunft lediglich der Zeitpunkt, an dem wir uns kennenlernen sollten,

um zu überlegen was wir gemeinsam tun können.